Slow Food ist ein Begriff der geprägt wurde durch den immer mehr zunehmenden Konsum von Fast Food Produkten. Slow Food soll genau das Gegenteil bewirken und soll den verzehrenden bewusst essen lassen und jeden Bissen genießen lassen. Essen ist immer ein Produkt der Natur, welches Arbeit bedeutet und diese Arbeit sollte honoriert werden. Fast Food ist einfach nur schnelles Essen irgendwo und vorallem zwischendurch. Genau diesem stellt sich Slow Food gegenüber.

Essen soll Spaß machen und nicht nur allein den Effekt erzielen zu sättigen
Sich bewusst mit dem beschäftigen was auf den Teller kommt bildet und ist zudem noch sehr gesund. Saisonales Essen ist immer etwas besonders, etwas was es zwar im Supermarkt immer, unabhängig von der Jahreszeit zu kaufen gibt, auf das die Freude jedoch zur Saison selbst riesig ist. So ist das jedes Jahr zur Pilz- und Maissaison. Pilze und Mais muss nicht aus Asien, Afrika oder Südamerika kommen, es ist regional in Deutschland überall erhältlich.

Pilze die gesammelt wurden sind zunächst gründlich zu kontrollieren, da vermehrt Fuchsbandwürmer in Pilzen aus dem Wald gibt. Besser und gesünder ist es Pilze aus kontrolliertem Anbau aus der Region zu kaufen. Diese können bedenkenlos verzehrt werden. Immer wieder sehr gesund und schmackhaft ist eine Waldpilzpfanne, Dazu die Pilze gründlich waschen, in Scheiben schneiden und in Butter anbraten. zu den Pilzen werden kleingeschnittene Zwiebeln und ein wenig Knoblauchpulver gegeben. Alles zusammenschön durchbraten. Anschließend ein wenig Sahne und Schmand sowie Kräuter dazugeben. Schon wird daraus eine gesunde, regionale Sauce für Fleisch.

Mais bietet sich besonders im frühen Herbst / späten Sommer als saisonales Gericht an. Sehr gut ist er geeignet um die Grillsaison zu beenden. Dazu den Mais mit Butter einreiben, ein wenig Salz und Kräuter auf den in der Mitte zerteilten Mais geben. Das ganze wird dann in Alufolie bzw. einer Grillschale auf den Grill gestellt bis es gar ist. Mit wenigen Arbeitsschritten wird so ein sehr leckeres und gesundes saisonales Slow Food Gericht gegrillt.

 
Aus der Region
Slow Food aus der Region ist sehr gesund, vorausgesetzt das Produkt kommt aus einem kontrollierten Anbau und möglichst noch von einem Privatbauern des Vertrauens. Saisonales kann gesund und schmackhaft sein, kann aber auch ungesund und gefährlich sein, z. B. wenn die falschen Pilze gesammelt und verzehrt werden. Generell ist bei einer gesunden und ausgewogenen Ernährung wichtig darauf zu achten das die Ernährung nie zu einseitig wird und dem Körper alle Stoffe zugeführt werden die er benötigt, dazu gehört Obst, Gemüse, Fleisch und Fisch. Werden alle wichtigen Kompontenten irgendwie mehrfach wöchentlich bei der Zubereitung der Speisen beachtet und wird ausreichend Zeit, ohne Stress und Hektik für das Essen eingeplant ist die saisonale und regionale Slow Food Küche sehr gesund.

Ist Saisonales und Regianles „Slow Food“ gesund?

Slow Food ist ein Begriff der geprägt wurde durch den immer mehr zunehmenden Konsum von Fast Food Produkten. Slow Food soll genau das Gegenteil bewirken und soll den verzehrenden bewusst essen lassen und jeden Bissen genießen lassen. Essen ist immer ein Produkt der Natur, welches Arbeit bedeutet und diese Arbeit sollte honoriert werden. Fast Food […]

Kochen – gesund und einfach kochen mit dem Wok

In vielen Haushalten steht der Wok im Schrank und wird viel zu selten genutzt. Viele verkennen leider immer noch, dass der Wok ein so vielseitiges Küchengerät ist, und das nicht nur für die asiatische Küche. In einem Wok kann man schmoren, braten, dünsten, kochen und noch vieles mehr. Der Wok stammt aus Asien und ist […]

Mit diesen 10 Vitamin C-Lieferanten bleiben Sie fit!

Sie lieben Obst und Gemüse? Damit haben Sie einen großen Schritt für Ihre Vitamin C-Zufuhr getan. Unser Körper kann Vitamin C nicht selbst bilden. Wir haben einen Tagesbedarf von ca. 100 mg und stärken damit unsere Immunabwehr, die Bildung von Bindegewebe und Knochen. Probieren Sie die Nr. 1 – eine rohe Hagebutte! Entfernen Sie vorsichtig […]

Ernährung – Gesund und leicht gemacht

Kaum etwas im Leben ist so wichtig wie Gesundheit und ein daraus resultierendes Wohlbefinden. Eine Grundlage dafür ist neben guten Genen und regelmäßigem Sport die gesunde Ernährung. Eine solche benötigt im Gegensatz zur Meinung vieler Menschen nicht unbedingt Bioprodukte oder den Verzicht auf Fleisch und tierische Lebensmittel. Auch vermeintlich günstige Lebensmittel sind in Deutschland und […]