mmer wieder hört und liest man, dass Vegetarier sich einseitig ernähren. Diese Aussage stimmt so aber nicht, denn wer sich mit dem Thema vegetarische Ernährung einmal näher befasst, der wird schnell feststellen, wie vielseitig und abwechslungsreich sich die Ernährung hier gestalten lässt. Schaut man sich die zahlreichen Rezepte mit Nudeln an, dann merkt man auch sehr schnell, dass diese Speisen nicht mal teuer sein müssen.
 
Der Klassiker ist hierbei schlichtweg Spaghetti Aglio e olio. Also nichts anderes als Spaghetti mit Knoblauch-Öl. Liebhaber von frischem Gemüse kommen bei dieser Form der Ernährung aber auch nicht zu kurz. Wenn man frische Paprika, Auberginen oder Tomaten nutzt, dann lassen sich leckere vegetarische Soßen herstellen. Und wer nicht auf Kalorien achten muss, der kann diese Soßen mit Mascarpone oder mit Sahne lecker verfeinern.

Leckere Rezepte

Tomaten Rucola Tagliatelle

Für 2 Personen benötigt man 250 Gramm Tagliatelle, ½ Bund Rucola, 2 Lauchzwiebeln, 4 Tomaten, 50 Gramm Tomatenmark, 100 ml Rotwein, 1 Esslöffel Olivenöl, Salz und Pfeffer.
Die Zubereitung ist einfach und geht schnell. Die Lauchzwiebeln werden in feine Ringe geschnitten. Der Rucola wird gewaschen und von groben Stielen befreit, danach grob zerkleinert. In einem großen Topf bringt man Wasser zum Kochen und legt die Tomaten für 10 – 15 Sekunden hinein. Danach lässt sich die Haut leicht entfernen und man kann die Tomaten in kleine Stücke zerteilen. Dem kochenden Wasser gibt man nun Salz hinzu und lässt darin die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit wird in einer Pfanne das Olivenöl erhitzt und darin die Lauchzwiebeln einige Minuten angebraten. Anschließend kommen die Tomaten in die Pfanne und bei mittlerer Hitze weich gedünstet. Das Ganze wird mit Rotwein abgelöscht und das Tomatenmark untergerührt. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas einkochen lassen, bis eine sämige Konsistenz entsteht.

Am besten schmeckt dieses Gericht mit reifen Tomaten aus eigenem Anbau. Wenn es aber mal schnell gehen muss, dann kann man auch zu Tomaten aus der Dose greifen.

Spaghetti All’olio e Peperoncino

2 – 3 Knoblauchzehen fein hacken und mit einem Bund gehackter Petersilie in ca. 50 ml erhitztem Olivenöl andünsten. Danach 1 -2 frische Chilischoten in feine Ringe schneiden und ebenfalls in das heiße Öl geben. In der Zwischenzeit werden die Spaghetti in einem extra Topf al dente gekocht und nach dem Abgießen mit der Ölmischung vermischt. Es kann zusätzlich noch Olivenöl auf die einzelnen Portionen verteilt werden. Sind keine frischen Chilischoten zu bekommen, kann man auch getrocknete Schoten nutzen, die man sehr oft in türkischen Läden bekommt.

 
Hier gilt aber Vorsicht, denn die getrockneten Schoten sind schärfer als frische. Also besser etwas vorsichtiger würzen. Eventuell reicht hier dann sogar eine halbe oder eine Schote. Das Gericht schmeckt am Besten ganz frisch zubereitet, denn dann kommen die Aromen des Petersilie gut durch.
 

Die besten vegetarischen Gerichte mit Nudeln

mmer wieder hört und liest man, dass Vegetarier sich einseitig ernähren. Diese Aussage stimmt so aber nicht, denn wer sich mit dem Thema vegetarische Ernährung einmal näher befasst, der wird schnell feststellen, wie vielseitig und abwechslungsreich sich die Ernährung hier gestalten lässt. Schaut man sich die zahlreichen Rezepte mit Nudeln an, dann merkt man auch […]

Klare Sache – Tipps und Tricks, damit die Supe nicht trüb wird

Wer möchte schon im Trüben fischen? Das gilt auch am Esstisch. Oft erleben wir sogar im Restaurant, dass die bestellte Suppe viel zu trüb oder milchig ist. Die Zutaten sind manchmal kaum zu identifizieren. Das verdirbt den Appetit! Dabei müssen Sie die selbst gekochte Suppe, die Gemüse- oder Fleischbrühe keineswegs aufgeben. Mit diesen Tricks schaffen […]

Vom Apfel bis zur Zitrone – Tipps rund ums Obst

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt den täglichen Verzehr von Obst. Es hält fit, ist gesund und schmeckt! Aber was steckt eigentlich in den kleinen Vitaminbomben mit dem hohen Gesundheitswert und wie können sie verwendet werden? Apfel Die Reihe von Apfelsorten im Supermarkt ist endlos: „Pink Lady“, „Boskop“, „Breburn“ und viele weitere liefern ein breites […]

Kann Schokolade gesund sein?

Schokolade macht glücklich aber dick. Das sagen viele der beliebten Süßigkeit aus Kakao nach. Doch ob Schokolade ungesund oder sogar gesund für den menschlichen Körper ist, hängt vor allem auch von der Dosis ab. Weiß bis Dunkel Schokolade ist reich an Zucker und Fetten und jede Tafel bringt es in etwa auf 500 bis 550 […]