Schon seit längerer Zeit kursiert die kontroverser Thematik, ob es sich im Winter genauso gut wie im Sommer grillen lässt. Schmeckt das Gegrillte genauso gut wie im Sommer? Erhält man dasselbe oder ein ähnliches Gefühl wie im Sommer, wenn man doch tatsächlich im Winter grillt?

Das Grillen im Winter als besonderes Ereignis ansehen

Im Winter ist es kalt und der Schnee fällt meterhoch. Wir entzünden ein wohltuendes Feuer und kuscheln uns eng aneinander. Gemeinsam verbringen wir wundervolle Stunden und erzählen uns Geschichten von früher. Wie behaglich ist es doch, in die prasselnden und aufzischenden Flammen zu schauen. Noch schöner ist es dann, wenn der Duft von frischem Fleisch in die Nase kriecht und ein Hungergefühl im Magen entsteht. Das Grillen im Winter ist ein besonderes Ereignis und das Feeling ist ganz anders auf eine einzigartige Weise als im Sommer.

Welche Gerichte passen zum Grillen im Winter?

Ganz klassisch lassen sich auch im Winter wunderbare Zutaten zum Grillen verwenden wie beispielsweise saftige Steaks und Bratwürste. Auch Jacked Potatoes sind sehr beliebt ebenso wie eine kreative Idee: Bratäpfel mit Zimt vom Grill.
Beim Grillen ist aber auch ein Dutch-Oven empfohlen, der allen Hobby Grillern ein besonderer Begriff ist. Alle möglichen Arten von Eintöpfen für eine hohe Personenanzahl zu kreieren ist möglich, zum Beispiel ein zur Winterzeit passender Erbens- oder Kartoffeleintopf. Aber auch eine deftige Gulaschsuppe lässt sich in der kalten Jahreszeit herstellen. Des Weiteren lässt sich mit dem Dutch-Oven ein Braten oder Enten- und Gansgerichte zubereiten. Für Kinder lässt sich auch viel finden, beispielsweise Stockbrot und dazu ein süßer Kinderpunsch.

Was muss beim Grillen im Winter beachtet werden?

Einige Punkte müssen beachtet werden, um reibungslose Abläufe beim Grillen im Winter zu gewährleisten.
Als erstes ist empfehlenswert, sich schon im Sommer für den Winter mit genug Brennmaterialien einzudecken, da die niedrigen Temperaturen im Winter dafür sorgen, dass deutlich mehr Kohle und Brennstoff benötigt wird. Durch die Kälte verlieren viele Grillmodelle sehr schnell an Temperatur beim Grillvorgang und daher ist es notwendig, stets für viel Nachschub von Grillkohle zu sorgen.

Des Weiteren ist empfehlenswert, für eine warme Umgebung zu sorgen, beispielsweise beim Grillen im Wintergarten Heizpilze für die Gäste aufzustellen und das Essen auf vorgewärmten Tellern zu servieren, um ein Auskühlen vorzubeugen. Um eine angenehme Atmosphäre zu gestalten und den Streit mit den Nachbarn vorzubeugen, wäre es sinnvoll, den Nachbarn eine Einladung auszusprechen. Denn oft kommt das Grillen im Winter nicht bei allen Gemütern in gleicher Weise gut an und kann schnell die Gemüter erhitzen, allein schon wegen dem Grillduft.

Fazit

Erfahrene Griller raten auch dazu, Getränke in Plastikflaschen in ein Gefäß mit heißem Wasser zu legen, damit die innere Flüssigkeit bei den kühlen Außentemperaturen nicht gefriert. Zusammenfassend kann also gesagt werden, dass auch beim Grillen im Winter für jeden Geschmack etwas dabei ist und das Ereignis ein unvergessliches Erlebnis für alle sein wird.

Grillen im Winter? Schmeckt es gleich wie im Sommer?

Schon seit längerer Zeit kursiert die kontroverser Thematik, ob es sich im Winter genauso gut wie im Sommer grillen lässt. Schmeckt das Gegrillte genauso gut wie im Sommer? Erhält man dasselbe oder ein ähnliches Gefühl wie im Sommer, wenn man doch tatsächlich im Winter grillt? Das Grillen im Winter als besonderes Ereignis ansehen Im Winter […]

Wie grille ich die perfekten Spareribs

Wer beabsichtigt die perfekten Spareribs zu grillen, der sollte schon beim Einkauf des Fleisches auf Qualität achten. Ein Kauf des Fleisches beim Metzger ist angeraten, wobei man auch hier das Richtige sagen muss, damit man das richtige Fleisch bekommt. Wer nicht aufpasst, der bekommt nämlich mehr Rippe als Fleisch verkauft. Unabhängig davon, ob man Schälrippchen […]

Biermarinaden schnell gemacht

Nichts ist im Sommer schöner, als sich abends mit Freunden und der Familie zu treffen, um gemeinsam einen Grillabend zu veranstalten. Grillfleisch kann auf unterschiedliche Art und Weise gewürzt werden. Je nach Geschmack können Knoblauch, Zwiebeln oder Chili verwendet werden, um dem Fleisch eine besondere Note zu verleihen. Marinaden sind für alle Fleischsorten gut geeignet […]

Vegan Grillen: Die ultimativen Rezepte

Es gibt wohl kaum jemanden, der das Grillen nicht als ein besonderes Highlight ansieht. Schließlich gehört das Grillen zu den ältesten Zubereitungsarten von Speisen. Gerade das Essen unter freiem Himmel ist für viele Menschen das Highlight schlechthin. Ein sehr großes Thema in der letzten Zeit ist das Grillen ohne Tierprodukte, denn warum sollte man akzeptieren, […]